Apho Logo


Oscar Wilde

* 16.10.1854 - † 30.11.1900


Zitate von Oscar Wilde

Insgesamt finden sich 718 Texte im Archiv.
Es werden maximal 15 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ich schwärme für einfache Genüsse. Sie sind die letzte Zuflucht der Komplizierten.


Alkohol in ausreichender Menge genossen, bewirkt alle Symptome der Trunkenheit.


Die Muttersprache heißt deshalb Muttersprache, weil die Väter nie zu Wort kommen. Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühle aufbringen. bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.


Was ist ein Zyniker? Ein Mann, der von allen Dingen den Preis kennt, aber von keinem den Wert.


Keine Frau sollte mit der Gabe, sich zu erinnern, behaftet sein. Eine Frau, die sich erinnert, neigt bereits dazu, sich zu vernachlässigen. Man sieht es dem Hut einer Frau an, ob sie in Erinnerungen lebt.


Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben.


Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühl aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.


Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muss mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.


Wenn es überhaupt einen Zweck des Lebens gibt, so ist es dieser: sich immer in Versuchung zu begeben.


Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!


Das Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.


Gegenüber sehr attraktiven Frauen ist meist der Mann der Schutzbedürftige.


Gleichgültigkeit ist die Vergeltung der Welt für Mittelmäßigkeit.


Frauen sind Gemälde. Männer sind Probleme.


Die Liebe beginnt damit, dass man sich selbst betrügt, und sie endet damit, dass man andere betrügt.