Apho Logo


Spruch des Tages

Wahrlich, das nebelartige Wesen irgendeines Kometen in Licht und Klarheit zu verfassen, das wäre wohl für die Monas unseres Wielands eine erfreuliche Aufgabe zu nennen, wie denn überhaupt, sobald man die Ewigkeit dieses Weltzustandes denkt, sich für Monaden durchaus keine andre Bestimmung annehmen lässt, als dass sie ewig auch ihrerseits an den Freuden der Götter als selig misschaffende Kräfte teilnehmen. Das Werden der Schöpfung ist ihnen anvertraut. Gerufen oder ungerufen, sie kommen von selbst auf allen Wegen, von allen Bergen, aus allen Meeren, von allen Sternen, wer mag sie aufhalten?


Quelle: Goethe in einem Gespräch mit Johann Daniel Falk am 25. Januar 1813

Johann Wolfgang von Goethe

Herzlich Willkommen

Sicher ist es Ihnen in der Vergangenheit öfter einmal passiert, dass Sie den einen oder anderen klugen Spruch zu hören bekommen haben und sich diesen gar nicht so schnell haben merken können.

Eventuell war es ja auch ganz anders und Sie haben während eines Gesprächs wieder einmal nicht die richtigen Worte gefunden und haben sich geärgert, dass Sie nicht zur richtigen Zeit den passenden Spruch parat hatten!

Aus welchem Grund auch immer, wir hoffen, dass Sie auf unseren Seiten den passenden finden und in der Zukunft in jeder erdenklichen Situation die richtigen Worte finden um Ihren Gesprächspartner durch ein gutes Zitat souverän überzeugen.

Vielleicht benötigen Sie für ein Referat, eine Ausarbeitung oder einen besonderen Anlass ein Zitat oder Aphorismen dann sind Sie hier genau richtig - Sie werden sicher fündig.